Dienstag, 25. April 2017

Wetter - Lieder

Drei Lieder zum Thema "Wetter" von der Band 2raumwohnung.

Ich bin der Regen ... ein schönes melancholisches Lied... Den Text dazu findest du hier:


Wolken ziehen vorbei ... Den Text findest du hier:



36 Grad ... Ein Lied, das uns vom Sommer träumen lässt... Den Text zum Lied findest du auch hier.

Wetter und Wettervorhersage





Hier findest du aktuelle Wettervorhersagen:
 Übungen zum Thema "Wetter" findest du auch hier:

Mittwoch, 12. April 2017

14. Schreibaufgabe

SITUATION: Du hast die Radiosendung Facheleute direkt zum Thema "Klimawandel" (Ziel B2/1, S. 97, Tracks 23-27) gehört. Anschließend findest du den folgenden Artikel aus der Zeitschrift Nach-Gehört, in dem auf die Radiosendung Bezug genommen wird. Zu deiner Überraschung gibt der Zeitungsartikel den Inhalt der Radiosendung nicht korrekt wieder.

Ziel B2/1, S. 98
AUFGABE: Kritisiere in einem Leserbrief den Artikel. Schreibe dem Journalisten,
  • dass du die Radiosendung gehört hast,
  • was in der Sendung gesagt worden ist,
  • dass du dich darüber ärgerst, dass der Journalist einige Themen erfunden hat.
(Achtung: Bei der indirekten Rede brauchst du keine Konjunktivformen zu verwenden.)

Die Prinzessin habe ihrem Mann vertraut


Die spanische Infantin Cristina wurde im Jahr 2014 gerichtlich vorgeladen. Ein Novum in der Geschichte Spaniens. Damals mutmaßten die Medien, was sie zu ihrer Verteidigung vorbringen könnte... Und dazu verwedeten sie den Konjunktiv I. Bespiele davon findest du in den folgenden Artikeln:
Falls die Artikel in der Mediathek nicht mehr zu finden ist, findest du eine PDF-Version davon hier.


Konjunktiv I



Folgende Karte veranschaulicht jedoch, dass die meisten Sprecher in der mündlichen Alltagskommunikation die Indikativformen bevorzugen:

Bildquelle


Dienstag, 4. April 2017

Partizipien I und II als Adjektive

Bildquelle


Mündliche Themen - 3. Quartal

Zum Download

13. Schreibaufgabe

Lies den Artikel zum Thema "Schönheitsoperationen".
Ziel B2/1, S.115

Schreib einen Leserbrief dazu. Nimm Bezug auf die Argumente des Autors und füge weitere Argumente für bzw. gegen Schönheitsoperationen hinzu. Verwende dabei folgende Konnektoren: 
  • außerdem
  • darüber hinaus
  • dazu kommt, dass
  • zum einen ... zum anderen... / einerseits ... andererseits...

Du kannst dich auch bei folgendem Video inspirieren lassen: